Sanierungsbedürftiges herrschaftliches Wohnhaus mit Parzelle 1 148 m2

CH-3800 Matten b. Interlaken, Lärchenweg 38

Ab CHF 950'000.-
Sanierungsbedürftiges herrschaftliches Wohnhaus mit Parzelle 1 148 m2
12 Fotos

Beschreibung

Das herrschaftliche Wohnhaus mit freistehender Garage stammt aus dem Baujahr 1967. Der Wintergarten wurde im 1997 angebaut und das ehemalige Schwimmbad im Jahr 2000. Das Haus, sowie das Nebengebäude mit Schwimmbad muss total saniert werden. Der Innenausbau ist nicht mehr zeitgemäß. Das grosszügige Grundstück hat eine Fläche von 1'148 m2 und liegt in der Bauzone W2. Es kann durchaus sein, dass jemand das bestehende Haus abreißt und einen Neubau erstellen möchte. Die Lage kann als sehr gut bezeichnet werden. Das Grundstück liegt am Lärchenweg nicht weit von dem Zentrum Matten, sowie auch dem Zentrum Interlaken entfernt. Einkauf, Schulen und öffentliche Verkehrsmittel sind in Fussdistanz erreichbar. Das Grundstück liegt sehr ruhig und sonnig mit wundervoller Aussicht in die Alpen (Jungfrau, Niesen etc.). Das Haus/Grundstück wird dem Meistbietenden verkauft.

Lage

Das Haus befindet sich in ruhiger, sonniger und familienfreundlicher Lage in Matten. Ins Zentrum nach Interlaken und zum Bahnhof sind es nur ein paar Minuten (Velo, Auto oder Bus). Das Naherholungsgebiet "Rugen" kann auch zu Fuss leicht erreicht werden.

Gemeinde

Die Gemeinde Matten zählt ca. 3’670 Einwohner und liegt an bevorzugter, sonniger Lage auf dem „Bödeli“ zwischen Thuner und Brienzersee. Matten ist eine attraktive, übersichtliche Gemeinde, eingebettet in einer außerordentlich schönen und vielseitigen Berg und Seenlandschaft im Berner Oberland. Die nähere Umgebung von Matten ermöglicht zahlreiche Gelegenheiten für Sportaktivitäten. Matten ist auch im Winter der ideale Standort für Ausflüge und Sport, denn das bekannte Ski- und Wandergebiet „Jungfrauregion“ ist in weniger als 20 Minuten zu erreichen. Das Eissportzentrum Bödeli mit Eishockey, Eiskunstlaufen und Curling ist seit vielen Jahren national und international bestens etabliert. Schifffahrten auf dem Thuner-und Brienzersee oder herrliche Spazierwege im Rugenwald verleihen dem Ort einen unvergleichlichen Reiz. Im nahen Dorfkern sowie in Interlaken finden sich neben den Grossverteilern weitere, zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten. Kindergarten und Primarschule sowie die Sportanlage befinden sich in unmittelbarer Nähe. Das Regionalspital Interlaken ist ebenfalls nicht weit entfernt.

Untergeschoss

Technikräume / Tankraum
Waschküche
LS-Keller
Unterbau zu Schwimmbad

Erdgeschoss

Vorplatz, Garderobe, sep. WC
Küche
Wohn- und Esszimmer mit Cheminée
Wintergarten
Büroraum
zwei Schlafzimmer
Schwimmhalle (stillgelegt)

1. Stock

drei Schlafzimmer
Balkon
Badezimmer
Estrich

Aussenbereich

Auf der Parzelle befindet sich eine freistehende Garage

Besonderheiten

Das Haus wird dem Meistbietenden verkauft. Jeder hat die Möglichkeit ein Angebot einzureichen ab CHF 950'000.--. Der Kaufpreis ist im Ist-Zustand. Ein aktueller SINA ist nicht vorhanden. Dieser muss ein Käufer auf eigene Rechnung erstellen. Die Eigentümer halten sich das Recht vor, den letzten Entscheid zu fällen, an wenn das Haus verkauft wird.

Im Grundbuch ist eine Dienstbarkeit eingetragen "Nutzungsübertragung". Der genaue Wortlaut können wir Ihnen bei Bedarf jederzeit zu senden. Im Vertrag wird diese Nutzungsübertragung wie folgt umschrieben: Der jeweilige Eigentümer zulasten seines Grundstücks Matten b. Interlaken-Grundbuchblatt Nr. 1137 verpflichtet sich in dinglicher Weise, eine ihm zustehende Bruttogeschossfläche (BGF) von 115 m2 nicht zu nutzen bzw. diese zugunsten des jeweiligen Eigentümers des Grundstückes Nr. 1201 zu übertragen. Die bauliche Ausnutzung des Grundstücks Nr. 1137 reduziert sich entsprechend um die BGF von 115 m2.

Bemerkungen

Die Notar- und Handänderungskosten, sowie Grundbuchgebühren gehen zu 100 % zu Lasten des Käufers.

Eigenschaften

Umgebung
Dorf
Ländlich
Berge
Geschäfte
Einkaufsmöglichkeiten
Restaurant(s)
Bahnhof
Bushaltestelle
Autobahnanschluss
Kinderfreundlich
Spielplatz
Kinderkrippe
Kindergarten
Primarschule
Sekundarschule
Gymnasium / Kantonsschule
Golfplatz
Skigebiet
Wanderwege
Radweg
Museum
Kino
Krankenhaus / Klinik
Aussenbereich
Balkon
Terrasse(n)
Gartensitzplatz
Ruhige Lage
Garage
Innenbereich
Gäste-WC
Wintergarten
Keller
Estrich
Schwimmbad
Kamin
Doppelverglasung
Hell
Ausstattung
Kochherd
Backofen
Kühlschrank
Waschmaschine
Dusche
Badewanne
Telefon
Kabelfernsehen
Internetanschluss
Boden
Fliesen
Parkett
Marmor
Stein
Granit
Zustand
Renovationsbedürftig
Ausrichtung
Süden
Westen
Besonnung
Gut
Ganzer Tag besonnt
Aussicht
Freie Aussicht
Berge
Alpen

Angaben

Kategorie
Einfamilienhaus
Referenz-Nr.
01064
Anzahl Zimmer
7.5
Anzahl Schlafzimmer
6
Anzahl Untergeschosse
1
Anzahl Badezimmer
3
Anzahl Toiletten
3
Anzahl Balkone
1
Anzahl Terrassen
2
Wohnfläche
~ 265 m²
Grundstücksfläche
~ 1148 m²
Balkonfläche
~ 16 m²
Oberfläche Veranda
~ 15 m²
Kellerfläche
~ 65 m²
Estrichfläche
~ 35 m²
Volumen
~ 1765 m³
Baujahr
1968
Heizungstyp
Ölheizung
Warmwasseraufbereitung
Ölheizung
Heizanlage
Radiator
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung
Anbau (Nebengebäude)
inklusive
Höhenlage m. ü. M.
572 m
Eigenmietwert (direkte Bundessteuer)
CHF 30'300.-
Eigenmietwert (Kantons- und Gemeindesteuer)
CHF 25'830.-

Anzahl Parkplätze

Innen (inkl.)
1x
Aussen (inkl.)
3x

Kontakt für Besichtigungen

Herr Daniel CAPELLI
Besichtigung nach Absprache

Distanzen

Öffentliche Verkehrsmittel
150 m
Primarschule
450 m
Gymnasium / Kantonsschule
350 m
Geschäfte
360 m